ROP10 IRMA® & FiBu: Schnittstelle digitale signage

Schnittstellen digitale signage-Systeme

Sogenannte digitale signage-Systeme bieten u.a. die digitale Darstellung Ihres Angebots (z.B. Speiseplan, Menükarte) auf Monitoren, auf Ihrer Homepage oder auch in Apps.

ROP10 IRMA bietet bereits vereinfachte Lösungen z.B. zur Darstellung des Speiseplans auf Ihren Monitoren.

Anbieter wie qnips oder kamasys haben sich im Hospitality-Markt als umfangreiche Lösung mit Anbindung an Internet und Apps bewährt. Schnittstellen zwischen ROP10 IRMA und den digitale-signage-Systemen vermeiden die „doppelte Haushaltsführung“ (Erfassung von identischen Daten in mehreren Systemen).

ROP10 IRMA® & FiBu: Schnittstelle Webanwendungen

Zeit einsparen durch den Datenaustausch mit verschiedenen Web-Anwendungen

• Vermeidung von „doppelter Haushaltsführung“ in getrennten Systemen
• Digitaler Speiseplan (digital signage, Speiseplan-App, Weiterleitung an Bildschirme)
• Webbasierte Menüvorbestellsysteme in der Schulverpflegung